Das Unternehmen

Die Polymer-Synthese-Werk GmbH nahm bereits 1951 in Mülheim/Ruhr die Herstellung sowie den Vertrieb von Verpackungsmaterial aus Polyolefinen auf. 
Im Zuge der Firmenerweiterung wurde das Werk 1962 wegen der günstigen Anbindung an den Schienen- bzw. Bahnverkehr nach Rheinberg/Orsoy verlegt.
Polyolefine werden bei uns mit über sechs Jahrzehnten Produktionserfahrung zu Verpackungsmaterial verarbeitet.
Unsere Stärken sind kurze Lieferzeiten sowie die kundenbezogene Fertigung der Waren. Monatlich verlassen 600 Tonnen qualitativ hochwertige Folien, Beutel und Spezialanfertigungen unsere Produktion. 
Dieses Verpackungsmaterial wird weltweit eingesetzt.
Wir verarbeiten Polyolefine wie Hochdruck-, Mitteldruck- und Niederdruck-Polyethylen (LLDPE), Mischfolien aus vorgenannten Materialien sowie diverse Verbundfolien in Alu kaschiert.
Einzelhändler, große Pharmakonzerne, Luftfahrtunternehmen (® Trash Compactor Box), aber auch zahlreiche Handelsunternehmen gehören zu unseren Kunden.
Unsere Flachschläuche reichen von 30 mm bis 3 m flache Breite, Seitenfaltenschläuche von 100 mm bis 12 m Umfang. Die möglichen Produktionsstärken liegen zwischen 30 und 300 µ.
Diese Materialien, nach Ihren Wünschen eingefärbt, antistatisch ausgerüstet, werden bis zu einer Breite von 650 mm mit bis zu vier Farben bedruckt.
Ein hauseigenes Qualitätssicherungssystem gewährleistet, dass alle Produkte geprüft und auf Wunsch zertifiziert werden können.
Wir bieten Ihnen Fachwissen rund um Polyolefine und Folien bzw. Verpackungsfolien, außerdem kundenorientierte Beratung zu Verpackungsmaterial. Gemeinsam finden wir die ideale Verpackungsmaterial - Lösung für Sie, und realisieren nach Ihren Anforderungen.